SG Frohsinn Oberpfaffenhofen

End- und Königsschießen 2015

 

Insgesamt 59 Schützinnen und Schützen kamen und maßen sich in verschiedenen Disziplinen mit ihren Luftdruck- und Kleinkaliberwaffen. Dabei war doch für jeden Teilnehmer ein Preis vorhanden.
In der Disziplin Kleinkaliber, (50 Meter) Schützenklasse, erzielte Walter Blaschke mit einem 122,3 Teiler den ersten Platz, in der Disziplin KK-Gewehr, Auflage, wurde Heiz Pusch mit einem 136,5 Teiler Erster. Bei der Sportpistole (25 Meter) konnte sich Günther Neubauer als Erster (425,3 Teiler) die freis Auswahl auf dem Gabentisch sichern.
Daß die Gunst der Göttin der Schützen, Diana, manchmal auf sich warten lässt, zeigte sich bei unserem Schützen Robert Eibl, der buchstäblich mit seinem letzten Schuß auf die Festscheibe (nur Blattlwertung) einen 3,1 Teiler erzielte und damit Erster wurde, gefolgt von Eduard Hauer (7,5 Teiler) und Walter Blaschke (18,6 Teiler). Bei der Adlerscheibe (kombinierte Wertung Blattl - Ringe - Blattl)  setzte sich Jürgen Schmid mit einem 7,8 Teiler vor Sebastian Kölbl (103,7 Ringe) und Leonhard Neubauer (11,1 Teiler) durch. Bei den Schützen, die mit Hilfsmitteln schießen, erzielte Adolf Stoiber einen 12,0 Teiler, gefolgt von Heinz Pusch (105,5 Ringe) und Eduard Hauer (28,4 Teiler).
Nach dieser Preisverteilung wurde es richtig spannend. Für die Ermittlung des Schützenkönigs (nur ein einziger Schuß!) wurden von allen Teilnehmern, beginnend mit dem schlechtesten, das Ergebnis auf die Leinwand projeziert. Zum „Brezenkönig“ (3. Platz) wurde Peter Dierk mit der Luftpistole (135,2 Teiler) gekürt; „Wurstkönig“ (2. Platz) wurde unser vorjähriger König Eduard Hauer mit dem Luftgewehr (aufgelegt) mit einem 131,8 Teiler. Ganz knapp davor mit einem 131,1 Teiler siegte Corinna Bildat mit dem Luftgewehr (freihändig) und „regiert“ damit als neue Schützenkönigin für die kommende Saison. Wir gratulieren recht herzlich.

V.l.: Eduard Hauer (Wurstkönig), Corinna Bildat (Schützenkönigin), Peter Dierk (Brez'nkönig)
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Gesamtliste_JW_EuK_2015.pdf)Ergebnisse[ ]622 kB