SG Frohsinn Oberpfaffenhofen

Dreikampf 2015

Vom 24. bis zum 26. April waren die Schützen der SG Frohsinn Oberpfaffenhofen an den Inninger Ständen und Kegelbahnen vertreten. Letzendlich konnte eine Teilnehmerzahl von 32 Schützen erzielt werden, und erreichten damit den drittten Platz in der Meistbeteiligung wie im letzten Jahr vor zwei ansäßigen Inninger Ortsvereinen (Wasserwacht Buch: 38, Ammersee Engel: 38).

In der Mannschaftswertung war unser Verein wieder einmal das Maß der Dinge, konnten wir doch den heuer von uns gestifteten Wanderpokal erneut mit 6 Ringen Vorsprung vor den Zweitplatzierten Immergrün Tutzing holen. Damit konnte der vierte Sieg in Folge verbucht werden, wenn es auch dieses Jahr denkbar knapp verlief.

Auch in der Einzelwertung schlugen sich unsere Schützen gut, unter den ersten 25 Plätzen der insgesamt 269 Teilnehmer befanden sich 5 Pfa'hofener Schützen, Platz 2 in der Gesamtwertung ging an Manfred Reigber mit 482 Punkten.

An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer unseres Vereins!

 

Alle Ergebnisse sind hier zu finden:

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Dreikampf.pdf)Dreikampf.pdf[ ]4267 kB

Ostereierschiessen 2015

Auch dieses Jahr findet wieder unser Ostereierschiessen am Gründonnerstag (02.04.2015) statt!

Wir laden alle Mitglieder recht herzlich dazu ein!

Glückscheibe
Diesjährige Glücksscheibe

 

Die genaue Ausschreibung befindet sich im Anhang

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Ostereierschiessen.pdf)Ostereierschiessen.pdf[ ]453 kB

Gemeindepokal 2015

Unterhebelpokal 2015

13 Schützinnen und Schützen folgten dem Ruf der SG Frohsinn Oberpfaffenhofen an die Stände. Damit konnten zwar nicht alle Startplätze gefüllt werden, dennoch konnte mit ein paar "Jokern" die Gruppeneinteilung vorgenommen werden.

Zu Beginn hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, die Waffen zu testen und ausreichend Probeschüsse auf Scheiben und Klappanlage zu machen. Im Anschluss an die Auslosung der Gruppen begannen dann die spannenden Vorrundenwettkämpfe. Jeweils 15 Schuss mussten pro Runde gegen einen direkten ausgelosten Gegner abgegeben werden. Innerhalb der drei Vorrunden mussten sich die Schützen behaupten, um ins Viertelfinale weiterzukommen. In packenden Einzelduellen wurden die Halbfinalisten festgestellt, welche anschließend um die Finalteilnahme kämpfen mussten. Dabei konnten sich Jürgen Schmid und Sebastian Kölbl deutlich vor ihren Gegnern Martin Niedermeier und Günther Neubauer durchsetzen.

Das kleine Finale um Platz 3 wurde mit Spannung erwartet, gab es doch nur Preise für die drei Erstplatzierten Schützen. Hier konnte sich Martin Niedermeier mit 10:2 Punkten gegen Günther Neubauer behaupten und den 3. Platz im diesjährigen Unterhebel Pokal belegen.

Im Finale standen sich letztendlich Jürgen Schmid und Sebastian Kölbl gegenüber. Nach drei interessanten Serien und insgesamt 15 Schuss reichte die Finalrunde nicht aus um einen Sieger zu ermitteln, so ergab das Zwischenergebnis einen Punktestand von 10:10. Damit stand nun fest, dass der Titel im Stechen entschieden werden musste. Jürgen Schmid legte eine mäßige Serie von 2 Punkten vor, die Sebastian Kölbl mit einer starken "4" übertrumpfte und sich damit den Titel des diesjährigen "Unterhebel- Wanderpokal Siegers" sichern konnte.

Im Anschluss an die Siegerehrung und Vergabe der Preise folgte ein gemütliches Beisammensein bei einer riesigen Portion Leberkäs.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Ergebnisliste.pdf)Ergebnisliste.pdf[ ]457 kB

Drei-Königs-Schießen 2015

Liebe Mitglieder der Frohsinn Oberpfaffenhofen, liebe Gäste,

auch dieses Jahr laden wir euch wieder recht herzlich zu unserem 27. Drei-Königs-Schießen am 5. und 6. Januar ein!

Wir freuen uns auf rege Beteiligung!

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Ergebnisliste2015_gesamt.pdf)Ergebnis_2015[ ]326 kB
Zugriff auf URL (http://frohsinn-oberpfaffenhofen.de/pdfs/Zimmerstutzen/2015/Ladschreiben_2015.pdf)Ladschreiben_2015.pdf[ ]260 kB